Psychotherapeutische Heilpraktikerin

Barbara Goltz

 

 

 

Sie befinden sich in stürmischen Zeiten wie in einer Umbruchsituation oder einer Krise? Sie sind krank? Sie haben Stress im Beruf, mit Ihrem Partner, ihrem Kind, Ihrer Familie? Sie suchen nach neuen Wegen, heraus aus den bekannten, eingefahrenen Strukturen? Sie wünschen sich positive Impulse? Dabei unterstütze ich Sie gerne. Ich berate und begleite Sie und gebe Ihnen Werkzeuge mit, die im Alltag gut anzuwenden sind, damit wieder ruhigere Zeiten kommen können. 

 

Alles was wir tun, wirkt sich auf den Körper und die Psyche aus: Arbeit, Familie, Partnerschaft, Freundschaften, Freizeitverhalten, Ernährung, Krankheiten, unsere Einstellung zum Leben. Viele Menschen reagieren ständig auf die Anforderungen im Außen, verlieren dabei aber den Kontakt zu sich und den eigenen Bedürfnissen. Durch mein ganzheitliches ayurvedisches Wissen, das ich mit westlichen psychotherapeutischen Methoden kombiniere, ist mein ganz eigener therapeutischer Stil entstanden, durch den jeder Mensch ein speziell auf seine Bedürfnisse zugeschnittenes Konzept erhält, das ressourcenstärkend und zukunftsorientiert ist.

 

Als familylab zertifizierte Therapeutin arbeite ich sowohl mit Kindern und Jugendlichen, als auch mit Erwachsenen, Paaren und Familien. Meine zweite Leidenschaft gilt dem Coaching von Kindergärten, Lehrern und Schulen, sowie Firmen bzw. Praxen und deren Mitarbeitern.  Außerdem geben Kollegen und ich unser Wissen mit viel Freude bei Seminaren und Veranstaltungen weiter. Mehr dazu finden Sie unter „Seminare und Veranstaltungen“ .

Ich begrüße Sie herzlich

Erwachsene

Erwachsene empfinden oftmals die vielfältigen Herausforderungen, die das Leben und stellt,  als eine große Last. Dieses Gefühl in etwas Positives zu verwandeln, ist mein erklärtes Ziel. Kein Mensch kann sich alleine in solchen Situationen helfen, auch Familie und Freunde sind oftmals zu dicht dran, als dass sie einen neutralen Blick haben können.

 

Gemeinsam schauen wir, was gerade als schwer empfunden wird und wie solche Situationen zukünftig als leichter empfunden werden können.

 

Einige Beispiele, aus meiner Arbeit mit Erwachsenen:

  • Lebenskrisen wie Arbeitsplatzverlust, Trennung oder der Tod eines Angehörigen.
  • Beziehungskrisen.
  • Selbstwertkrisen.
  • Burnout
  • Depressionen

 


 

 

 

Paare

Das Coachen von Paaren verstehe ich als Dolmetschen zwischen zwei Welten. Jedes Paar kennt die Lebensabschnitte, in denen sich die Partner gerade gegenseitig nicht verstehen. Dadurch kommt es zu Frustration, Streit, dem Gefühl nicht verstanden zu werden und letztendlich zu Trennungsgedanken.

 

Meine Aufgabe ist, zwischen den Partnern zu „übersetzen“ und damit gegenseitiges Verständnis und Nähe zu fördern. Damit kann die Liebe wieder aufblühen.

Ich empfehle auch Paaren in stabilen Beziehungen, einmal im Jahr ein gemeinsames Schauen auf die Beziehung. Das ist erfahrungsgemäß ein gutes Mittel zur Krisenvorbeugung.

Kinder und Jugendliche 

Kinder und Jugendliche in Krisen zu unterstützen, ist mir eine Herzensangelegenheit. Wir schauen uns gemeinsam die Situationen an, die als schwierig empfunden werden, erforschen die Gefühle, die in dabei vorherrschen und transformieren sie in Stärke also in Ressourcen um.

Einige Beispiele, aus meiner Arbeit mit Kindern und Jugendlichen:

  • Streit oder Eifersucht unter Geschwisterkindern.
  • Angst, alleine in den Kindergarten zu gehen.
  • Mobbing in der Schule.
  • Leistungsdruck in der Schule mit Blockaden, zum Beispiel wenn Arbeiten geschrieben werden.
  • Hilfe, Pubertät! Was passiert da gerade mit mir?
  • Welcher Beruf passt zu mir?



 

 

 

 

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

In den sozialen Medien bin ich präsent und teile auch gern Wissenswertes und Aktuelles.

Direkter Kontakt:

Barbara Goltz

Beratung in stürmischen Zeiten

Deichreihe 1

25377 Kollmar

 

Tel.: 04128 – 94 20 48

post@barbara-goltz.de

Senden

Thank You!

The form has been successfully sent.

Name:

This field is required.

E-mail:

This field is required.

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.​

aus Hermann Hesse “Stufen”​

 

In diesem Sinne lade ich Sie herzlich ein, Ihren kleinen oder großen Neuanfang zu beginnen,
ich begleite Sie gerne dabei.

Familien

Familien können ein Spannungsfeld sein und für stürmische Zeiten sorgen. Denn den unterschiedlichen Bedürfnissen von Erwachsenen und Kindern gerecht zu werden, ist nicht immer leicht. Deshalb arbeite ich mit der ganzen Familie und/ oder auch nur mit Teilen der Familie, je nachdem welches Thema wir uns gemeinsam anschauen wollen.

Einige Beispiele, aus meiner Arbeit mit Familien:

  • Mutter/ Vater fühlt sich überfordert durch die Doppelbelastung von Familie und Arbeit.
  • Was macht eine gute Mutter, einen guten Vater aus?
  • Wieviel Führung bracht mein Kind?
  • Geschwisterstreit belastet die ganze Familie.
  • Die vielfältigen Herausforderungen von Patchworkfamilien.
  • Lebenskrise eines Familienmitgliedes, die sich auf die gesamte Familie auswirkt.

 

 

 

 

Kindergärten

Die Arbeit mit kleinen Kindern ist wunderbar und herausfordernd zugleich. Für die Mitarbeiter der Kindergärten biete ich Coachings für die Bereiche Teamarbeit , Beziehung zu Eltern und Kindern in Gruppen und Einzelgesprächen an, und für die Eltern Themenabende rund um ein gelungenes Familienleben.
 

 

mehr erfahren

 

 

 

 

 

schulen

Lehrerweiterbildung für die Schulung der Beziehungsebene zwischen Lehrern, Schülern und Eltern ist die Voraussetzung, um Veränderungen in Schulen von innen her zu beginnen.

 

„Problemlösungsprozesse zwischen Menschen spielen sich zu 80 % auf der Beziehungsebene ab“, sagt Prof. Dr. Paul Watzlawick. Diese Erkenntnis ist 50 Jahre alt. Die Beziehungsebene bestimmt die Inhaltsebene, weiß die systemische Forschung seit den frühen 60-iger Jahren (Palo Alto-Gruppe). In Schulen und Betrieben versuchen wir die Beziehungsebene auszuschalten. Das geht nicht so gut, wie wir täglich erleben.
 

 

mehr erfahren

 

 

 

Firmen

Grundsätzlich gilt für Firmen das Gleiche wie für Schulen: Die Grundstimmung zwischen Vorgesetztem und Mitarbeitern bestimmt die Zufriedenheit  Aller, auch die Ihrer Kunden. Bei einem Wandel der Beziehungskultur innerhalb eines Unternehmens wird die Zufriedenheit der Mitarbeiter gesteigert , die durchschnittliche Krankheitsquote gesenkt, die Weiterempfehlungsrate erhöht und damit werden die Unternehmensumsätze gesteigert. Dieser Wandel bietet allen Beteiligten Vorteile.

 

Mögliche Themen sind:

- Wertedefinierung Ihrer Firma

- Stärkung der Führungskompetenzen

- Stärkung der Beziehungsebenen

- Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit

- Burnout-Prophylaxe.

 

Gerne erarbeite ich mit Ihnen ein individuelles Konzept für Ihre Firma oder Ihre Praxis.

 

 

 

 

20. August 2018: Wieviel Führung braucht mein Kind?

Wieviel Führung braucht mein Kind?Diskussionsabend mit familylab-Trainerin Barbara Goltz Diese Frage stellen wir uns in jeder Lebensphase unseres Kindes, es gibt keine allgemeingültigen Antworten, denn jedes Kind benötigt etwas anderes und jedes Alter hat andere Schwerpunkte in der Entwicklung. Je klarer wir uns als Eltern sind, was unsere familiären Schwerpunkte und Werte betrifft, desto besser wissen wir, was unser Kind gerade benötigt und desto besser kann unser Kind unsere liebevolle Führung annehmen. An diesem Abend wollen wir uns austauschen und Lösungen für die Frage finden: "Wieviel Führung braucht mein Kind"? Weiterführende Informationen zu familylab unter familylab.de Kosten: 25,00 € Leitung: Barbara GoltzWann: Montag, 20. August 2018, 19.30 - 21.00 UhrWo: Praxis - Wege zum GlückDeichreihe 125377 Kollmar ​

07. September 2018: Aurafotografie und -behandlung

Die Aura ist ein Spiegel für die Seele, für den Weg der Seele durch die verschiedenen Inkarnationen und für die Verbindungen zu anderen Seelen. Sie zeichnet Erfahrungen als Gefühle und Bilder ähnlich einer Festplatte eines Computers auf und gibt sie zu passender Gelegenheit frei. So kann man in der Aura nie alle Blockaden gleichzeitig erkennen. Was die Seele zum jetzigen Zeitpunkt bereit ist, freizugeben, um es zu erlösen, können wir dann in der Aurafotografie erkennen.Die Aura besteht aus verschiedenen Schichten, die auch Körper genannt werden. So kennen wir den Ätherkörper, der die Lebensenergie trägt. Der Emotionalkörper lässt in bunten Farben die aktuellen Gefühle und auch alte Erfahrungen, wie zum Beispiel Kindheitsängste, in der Aura erkennen. Im Mentalkörper sind entsprechende Gedankenmuster und Programme abzulesen, nach denen der Mensch sein Leben gestaltet. Feinere Körper wie der Kausalkörper speichern Erfahrungen aus vergangenen Leben ab und wirken als Drehbuch für das jetzige Leben. Wenn wir in unserer Entwicklung fortschreiten, entwickeln sich spirituelle Körper wie der Buddha- und Athmakörper, die unsere Rückverbindung zum göttlichen Ursprung widerspiegeln.In der Praxis zeigt sich, dass Menschen zu einem bestimmten Farbrahmen tendieren (zum Beispiel rot-gelb, blau-violett, gelb-grün), die Aura schwankt also nicht dauernd hin und her, weil ja auch die Persönlichkeit des Menschen eine gewisse Grundrichtung ausprägt. Im idealen Fall ist die Aura sehr intensiv, hat eine klare Eiform mit einem gut ausgeprägten Körper und klar erkennbaren Hüllen zwischen den Körpern, die Farben sollten sehr sauber und rein sein, und es sollten Farben vorhanden sein, die ruhige Anteile im Menschen darstellen, wie zum Beispiel Blau, Violett, Weiß, Grün. Dunkle oder schmutzige Farben in den Chakren und in der Aura stellen immer eine Blockade dar. In der Aura kann der erfahrene Behandler erkennen, was den Menschen blockiert, welche Fähigkeiten es zu entwickeln gilt, und kann den Klienten unterstützend zur Seite stehen, um schnell fortzuschreiten in seiner Entwicklung. Kosten: inkl. 2 Fotos 81,00 €, 1 Foto ohne Behandlung 40,00 €.​ Leitung: Barbara Goltz und Ralf Marien-EngelbartsWann: Freitag, 07. September 2018Wo: Praxis - Wege zum GlückDeichreihe 125377 Kollmar

...
...