04. Juli 2018: Aufstellungsabend

Eine spannende Erfahrung, die nur die Entscheidung benötigt, es einfach mal auszuprobieren.
Aufstellungen haben eine hohe Lösungskraft, die in einer Gruppe durch die Anschaulichkeit der Dynamiken zum Tragen kommt. Die Ziele sind u.a. bestimmte Themen zu klären, eigene Blockaden und Blockaden des Familiensystems aufzulösen, um ein harmonsiches Leben in der eigenen Kraft genießen zu können.
Ein Familiensystem (das gleiche gilt für Firmen oder Freundschaften) ist vergleichbar mit unserem Körper. Sobald sich ein Ungleichgewicht, z.B. durch eine Erkältung einstellt, fühlen wir uns anders. Genauso ist es in Familien- oder Firmensystemen, sobald sich etwas ändert, kann das ganze System in ein Ungleichgewicht kommen. Die Aufstellung ist eine gute Möglichkeit, das Gleichgewicht wiederherzustellen. Jeder von uns trägt einen mit Belastungen gefüllten Rucksack, entweder aus dem Familiensystem oder durch schwerwiegende Lebensereignisse. Egal was darin ist, durch eine Aufstellung können wir ihn leichter machen.
Auch wer nicht aufstellen möchte, sondern sich als Statist für eine Rolle zur Verfügung stellt, wird von diesem Abend profitieren, denn die Rollen, die wir einehmen haben immer auch etwas mit uns selbst zu tun. Die Gruppe ist auf maximal acht Teilnehmer beschränkt.

Kosten: 60,00 €​

 

Leitung: Barbara Goltz 

Wann: Mittwoch, 4. Juli 2018, 18:00 - 21:00 Uhr

Wo: Praxis - Wege zum Glück

Deichreihe 1

25377 Kollmar