Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Angeboten. Nachfolgend aufgeführt sind die AGB´s  für unsere Seminare, Veranstaltungen, Kuren und Einzelbehandlungen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Teilnahmebedingungen Seminare und Veranstaltungen

 

Anmeldung:

Die Anmeldung hat schriftlich zu erfolgen. Ein Vertrag kommt mit dem Unterschriftsdatum der Onlinenanmeldung über meine Homepage zustande, über die Anmeldung per Mail oder über die persönliche Anmeldung in der Praxis. Sie erhalten umgehend eine Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie automatisch die AGB´s.

 

Äußerer Rahmen: 

Die Ausbildung findet in einem achtsamen und geordneten Rahmen statt. Dazu gehören unter anderem folgende Punkte: 

  • Der Teilnehmer verpflichtet sich, an dem gebuchten Seminar vollständig und pünktlich  teilzunehmen.
  • Als Teilnehmer zeigen Sie sich mitverantwortlich für Ihren Lernerfolg.
  • Die Einnahme von Drogen sowie das Rauchen im Haus und Gelände sind nicht gestattet. 

 

Zahlung: 

Die Zahlung erfolgt ausschließlich nach den vereinbarten Bedingungen. 

Die Kosten für Ihre Unterkunft zahlen Sie vor Ort. 

 

Kündigung:

 Nach Verschickung der Unterlagen und bis zwei Monate vor Seminarbeginn werden 35,00 € Bearbeitungsgebühr erhoben. Bis zwei Monate vor Seminarbeginn werden 75% der Seminargebühren erstattet, bis einen Monat vor Seminarbeginn 50% der Seminargebühren. Anschließend ist der volle Betrag fällig und nicht rückerstattungsfähig.

 

Zu Ihrer Seminar-Buchung empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Seminar-Rücktrittsversicherung. Unvorhergesehene Ereignisse wie Krankheit, Unfall, wichtige berufliche Verpflichtungen o.ä (bitte dazu dann den jeweiligen Geltungsbereich der Versicherung überprüfen), die eine verbindlich gebuchte Teilnahme unmöglich machen, werden dann vom Versicherer aufgefangen, indem dieser Ihre Storno-Kosten im kurzfristigen Rücktrittsfall abdeckt. Zusätzlich gebuchte Reiseleistungen, wie z.B. Hin-/Rückreise oder Unterkunft, können mitversichert werden.

Als Stichtag gilt jeweils das Datum des Poststempels. Die Zahlung ist bis spätestens 14 Tage nach schriftlich ausgesprochener Abbruchserklärung zu zahlen, ansonsten bleibt die gesamte Restsumme fällig.

 

Selbstverantwortung/Versicherung:

 Jeder Teilnehmer trägt die volle Selbstverantwortung für sich selbst und sein Handeln inner- und außerhalb der Gruppe. Für verursachte Schäden kommen Sie selbst auf und stellen die Gruppenleiter und die Gastgeberin am Veranstaltungsort von allen Haftungsansprüchen frei. Dies gilt insbesondere für Körperverletzungen und Diebstahl jeder Art. Unsere Seminarangebote verstehen sich ausdrücklich nicht als ärztliche oder psychotherapeutische Therapie oder als Ersatz für eine Therapie.

 

Änderungen:

 Wir behalten uns vor, die Termine der Seminare in dringenden Fällen zu ändern. Ebenso müssen wir uns vorbehalten, jene im Programm genannten Dozenten durch entsprechend andere Fachkräfte ersetzen zu können.

 

Anpassungen:

Wir behalten uns vor, die Verpflegungskosten während des Jahres und somit ggf. während Ihrer Teilnahme an einer unserer Ausbildungen geringfügig anzupassen.

 

Buchung:

Sollte ein Seminar ausgebucht sein, erhalten Sie davon umgehend Nachricht. Bei Nichtzustandekommen des Seminars bzw. Trainings können über die bei uns eingegangen Beträge hinaus keine weiteren Erstattungs- oder Haftungsansprüche gestellt werden. Ebenso müssen wir uns vorbehalten, jene in unseren Programmen oder im Internet genannten Dozenten durch entsprechend andere Fachkräfte ersetzen zu können. 

 

Zimmerbuchung:

Gerne buchen wir für Sie ein Zimmer oder eine Ferienwohnung in Kollmar. Der Vertrag darüber kommt zwischen Ihnen und den jeweiligen Vermietern zustande und ist nicht Teil des Vertrages. Die Kosten für Ihre Unterkunft zahlen Sie Vorort.

 

Wir wünschen allen Seminarteilnehmern eine schöne Zeit in Kollmar. Herzlich willkommen! 

 

 Verantwortlichkeit und Haftung:

Jeder Teilnehmer trägt die volle Selbstverantwortung für sein Handeln. Der Veranstalter haftet nur im Falle von Vorsatz bzw. grober Fahrlässigkeit. Im Übrigen sind Haftungsansprüche ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für Körperverletzungen und Diebstahl jeder Art. 

Etwaige Krankheiten müssen Bei der Anmeldung mitgeteilt werden. Die angebotenen Rasayana-Wellness-, Tages- und Psychosomatische-Kuren ersetzen keine ärztliche Behandlung oder Therapie. Auch wenn die Kurangebote unter der Leitung der Heilpraktikerin (Psychotherapie) Barbara Goltz stehen, sind sie nicht darauf angelegt, eine ggf. bestehende medizinische Behandlung zu ersetzen, sondern eine solche zu ergänzen.

 

 

Einzelbehandlungen und -termine 

 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder per Mail. 

 

Zahlungsweise:

Wenn nicht anders vereinbart, wird der Betrag für die Einzelbehandlung bar nach Erhalt entrichtet. 

 

Stornierungsbedingungen:

Absagen erfolgen telefonisch oder per Mail. Absagen innerhalb von 24 Stunden werden mit 80,00 €, dem Honorar für eine Stunde, berechnet. 

 

 

Veranstalter aller Angebote:

Barbara Goltz, Deichreihe 1, 25377 Kollmar, Telefon 04128 – 94 20 48