Ein großes Hallo

 

2003 habe ich meine Praxis in Kollmar zunächst als Ayurvedapraxis eröffnet. Seit 2010 verbinde ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie das ganzheitliche Wissen des Ayurveda mit westlichen Methoden der Psychotherapie. Dadurch ist mein ganz eigener therapeutischer Stil entstanden, durch den jeder Mensch ein speziell auf seine Bedürfnisse zugeschnittenes Konzept erhält, das ressourcenstärkend und zukunftsorientiert ist.

 

Jeder Mensch ist einzigartig und auf seine Weise etwas ganz Besonderes. Durch das Wissen des Ayurveda wird jeder Mensch individuell mit seiner betrachtet. Hierin liegt der Unterschied zu den rein westlich geprägten Methoden, die den Focus auf die Krankheit und nicht auf den Menschen legen. Alles was wir tun, wirkt sich auf den Körper und die Psyche aus: Arbeit, Familie, Partnerschaft, Freundschaften, Freizeitverhalten, Ernährung, Krankheiten, unsere Einstellung zum Leben. Viele Menschen reagieren ständig auf die Anforderungen im Außen, verlieren dabei aber den Kontakt zu sich und den eigenen Bedürfnissen.

 

Genau an diesem Punkt bin ich dann für Sie da: Sie befinden sich in einer Umbruchsituation oder einer Krise? Sie sind krank? Sie haben Stress im Beruf, mit Ihrem Partner, ihrem Kind, Ihrer Familie? Sie suchen nach neuen Wegen, heraus aus den bekannten, eingefahrenen Strukturen? Sie wünschen sich positive Impulse? Dabei unterstütze ich Sie gerne. Ich berate und begleite Sie ein Stück auf Ihrem Weg und gebe Ihnen Werkzeuge mit, die im Alltag gut anzuwenden sind und wieder mehr Harmonie und Ausgeglichenheit schenken.

 

Ich arbeite als familylab zertifizierte Therapeutin sowohl mit Kindern und Jugendlichen, als auch mit Erwachsenen, Paaren und Familien. Meine zweite Leidenschaft gilt dem Coaching von Kindergärten, Lehrern und Schulen, sowie Firmen bzw. Praxen und deren Mitarbeitern.  Außerdem finden in der Praxis Seminare und Veranstaltungen statt. Mehr dazu finden Sie unter „Seminare und Veranstaltungen“ .